Jetzt sehen Sie durch:Saints Row The Third

Testbericht zu Saints Row The Third

Testbericht zu Saints Row The Third Wenn es ein Spiel geschafft hat, an das Spielprinzip und die Aktionsmöglichkeiten eines der GTA Teile ranzukommen, dann ist es zweifelsohne Saints Row. Der im Jahr 2006 erschienene erste Teil galt als im Voraus gescheiterten Versuch, GTA den Rang abzulaufen.  Ein solides Spiel, mit ein paar Macken und weit entfernt von der Qualität eines GTA. Allerdings fanden die Entwickler immer mehr Fuß und man erkannte spätestens am zweiten Teil, dass die Entwickler von Volition ein ganz anderes Ziel verfolgten. In der Famile der Open World Spiele wäre Saints Row sicherlich der fiese kleine Bruder, die versaute große Schwester oder der sexistische alte Großvater von GTA. Der absolute Höhepunkt ist der vor kurzem erschiene dritte Teil „Saints Row: The Third“ und setzt die Messlatte an Durchgeknalltheit ziemlich hoch. Ob es dem Spiel schadet oder doch ein wenig Spaß macht, lest Ihr hier.   [flickr id=“6376829759″ thumbnail=“small“ overlay=“true“ size=“original“ group=““ align=“none“] [flickr id=“6376829627″ thumbnail=“small“ overlay=“true“ size=“original“ group=““ align=“none“]   Dicke Hose und was dahinter? Die Saints haben sich zu richtigen Stars entwickelt und sind dick im Geschäft mit Saints Merchandise und lukrativen Werbeverträgen. Alles scheint wunderbar zu laufen, wenn da nicht die mächtigste Verbrecherorganisation (Syndicate) von Steelport wäre und auch einen Teil des großen Geldes abhaben wollen. Es beginnt der Kampf um Geld, Macht und Ruhm. Die Geschichte beginnt mit einem actiongeladenen Versuch einen großen Tresorraum aus einer Bank zu klauen, Das geht allerdings schief und ihr werdet eingebuchtet. Da ihr bei euren Kriminellen Versuch verkleidet wart, könnt ihr euch nun an den umfassenden…ähmm. Ich meine…. sehr umfassenden Charakter-Editor austoben. Hier sind Abstrusität und Hässlichkeit keine Grenzen gesetzt. Noch schnell das Geschlechtsteil vergrößert, eine obszöne Geste eingestellt und auf geht es in die Schlacht. Auf dem Marktplatz gibt es die passende Demo mit dem Charakter Editor zum downloaden.   Meine Autos, meine Waffen, meine Shops und Ich! Wie es sich für...
Read More of Testbericht zu Saints Row The Third